DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Zuviel Hygiene schadet

Ist eine blitzblanke Wohnung auch gut für die Gesundheit? So einfach ist es nicht! Denn zuviel Hygiene kann auch schaden. Wenn wir zu viele Keime abtöten, zerstören wir damit die Vielfalt der Mikroorganismen und so das ökologische Gleichgewicht. In der Folge sind Lebewesen, also auch Menschen, anfälliger für Keime und Krankheiten. Daher: Lieber mal Fünfe gerade sein lassen und chillen statt putzen – klingt doch gar nicht schlecht, oder?!

Quelle: https://www.fitforfun.de/news

Aktuelles