DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Weniger meckern macht glücklicher!

Zuhause, bei der Arbeit, in der U-Bahn: Meistens wird genörgelt. Das ist einfach und ansteckend. Dabei könnten wir ohne die Meckerei so viel glücklicher sein – schließlich erzeugen negative Gedanken Stresshormone im Gehirn, und die stehen dann bei der Lösung von Problemen ordentlich im Weg. Warum also nicht mal das Meckern sein lassen und sich selbst und die Menschen im Umfeld damit glücklich machen? Wenn wir uns weniger beschweren, sind wir zufriedener mit uns selbst und im Umgang mit anderen. Einfach mal probieren – es klappt bestimmt!

Aktuelles