DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Schadstoffe in Orangensaft?

Orangensaft gehört für viele zu einem Frühstück mit dazu – am besten frisch gepresst! Die Tatsache, dass Orangen und andere Zitrusfrüchte immer häufiger mit Konservierungsmitteln behandelt werden, können einem dabei den Appetit darauf verderben. Diese Sorge ist allerdings beim Orangensaft unberechtigt: Nur kleine Spuren der Konservierungsmittel gelangen beim Pressvorgang ins Innere der Frucht und damit in den Saft. Wer trotzdem auf Nummer sicher gehen möchte, sollte die Orangen vorher mit warmem Wasser gründlich waschen oder unbehandelte Früchte kaufen.
Quelle:www.vis.bayern.de

Aktuelles