DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Optimisten schlafen besser

Schlaflosigkeit kann sehr viele unterschiedliche Gründe haben – und ja, unter anderem raubt einem der fehlende Optimismus den Schlaf. Wer zuversichtlich und positiv eingestellt ist, schläft länger und besser. Höchstwahrscheinlich liegt es daran, dass Optimisten stressige Ereignisse besser verarbeiten und lösungsorientierter damit umgehen. Das hält von nächtlichem Grübeln und ständigem Kopfzerbrechen ab. Gleichzeitig hält ein guter Schlaf gesund: Er senkt das Risiko für Krankheiten und stärkt die Gehirnleistung.
Quelle: www.aponet.de

Aktuelles