DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Mehrwertsteuer auf Arzneimittel in Europa

Sonne tanken in Spanien, wandern gehen in Griechenland oder angeln fahren in Finnland – für viele Deutsche ist der Sommerurlaub in vollem Gange. Wer durch Europa reist, kommt auch manchmal an einer Apotheke vorbei. Wussten Sie eigentlich, dass der Mehrwertsteuersatz auf Arzneimittel in den EU-Mitgliedsstaaten sehr unterschiedlich ist? Nach Dänemark (25 Prozent) und Bulgarien (20 Prozent) hat Deutschland mit 19 Prozent einen der höchsten Steuersätze auf Medikamente. In Spanien, als einem der beliebtesten Urlaubsländer, liegt der Steuersatz für Arzneimittel lediglich bei 4 Prozent. Auch in Griechenland (6 Prozent) und Finnland (10 Prozent) ist der Mehrwertsteuersatz auf Arzneimittel ziemlich niedrig. Wo auch immer Ihre Reise hingeht: Kommen Sie gesund wieder!
Quelle: www.abda.de

Aktuelles