Immer weniger Apotheken

Wussten Sie schon, dass die Apothekenzahl in Deutschland seit Jahren sinkt? 2019 hat sie mit 19.075 öffentlichen Apotheken den niedrigsten Stand seit Mitte der 1980er-Jahre erreicht. Während manche Patienten in innerstädtischen Gebieten die Apothekendichte immer noch als relativ hoch wahrnehmen, kann auf dem Land schon die Schließung einer einzigen Apotheke als eine merkliche Verschlechterung der wohnortnahen Gesundheitsversorgung gelten. Bundesweit ist die flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln aber gesichert – und wir hier in Ihrer Apotheke vor Ort sind natürlich auch weiterhin für Sie da!

Aktuelles