DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Erkältung - Symptome einzeln behandeln

Husten, laufende Nase, Kopfschmerzen – bei einer Erkältung wollen wir am liebsten alle Beschwerden auf einmal loswerden. Sogenannte Kombipräparate, die mehrere Symptome gleichzeitig behandeln, haben allerdings Nachteile: Die Zusammenstellung der Wirkstoffe ist nicht immer nachvollziehbar und es kann schneller zu Neben- und Wechselwirkungen kommen. Besser ist es, die jeweiligen Symptome gezielt einzeln zu behandeln. Gegen Kopf- und Gliederschmerzen wirken Schmerzmittel wie zum Beispiel Ibuprofen. Nasensprays oder ätherische Öle können bei verstopfter Nase und Husten helfen. Zu den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne in unserer Apotheke.
Quelle: www.pharmazeutische-zeitung.de

Aktuelles