Apothekenteams sind überwiegend weiblich

Wussten Sie schon, dass mehr als zwei Drittel des Apothekenpersonals weiblich ist? Von den mehr als 52.000 berufstätigen Pharmazeuten haben Frauen einen Anteil von 73 Prozent, wobei von den Inhabern und Leitern der Apotheken jedoch nur knapp 49 Prozent weiblich sind. Unter den Pharmazeutisch-Technischen Assistenten (PTA) und Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten (PKA) sind derweil fast gar keine Männer zu finden. Die Arbeit in der Apotheke ist für viele Frauen durch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf attraktiv. Patienten schätzen vor allem die Fach- und Sozialkompetenz.

Aktuelles