Apothekendichte in Europa

Griechenland, Litauen und Rumänien sind offenbar klar im Vorteil gegenüber Deutschland – zumindest, wenn es um die Zahl der Apotheken vor Ort geht. Glauben Sie nicht? Ist aber so. Der Apothekenwirtschaftsbericht 2017 zeigt: Deutschland liegt mit 24 Apotheken je 100.000 Einwohner deutlich unter dem EU-Durchschnitt von 31 Apotheken. Griechenland hat 87, Litauen 47, Rumänien 43 Apotheken pro 100.000 Einwohner. Aber keine Sorge: Die flächendeckende Arzneimittelversorgung in Deutschland ist für alle Patienten gesichert.

Aktuelles