DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Aktuelles

Erfahren Sie Wissenswertes rund um Ihre Gesundheit und Ihre medizinische Versorgung.
Haben Sie Fragen zu den Themen, sprechen Sie uns bitte gern an.

 

Saubere Luft für Reppenstedt

Wir liefern Ihre Medikamente mit unserem Elektro-Auto.
Mehr lesen in dem Beitrag aus dem Magazin "Gellersen heute & morgen"

 

 

 Ab sofort können wir eine neue App für Ihre Medikamentenbestellung und mehr anbieten. Lesen Sie hier oder fragen Sie bei Ihrem nächsten Besuch bei uns einfach danach.

 

Ingwer - Heilpflanze 2018

In der Suppe, als Marmelade oder als Tee – Ingwer findet sich immer häufiger in deutschen Küchen. Jetzt ist die aus Asien stammende Wurzel sogar zur „Heilpflanze des Jahres 2018“ gekürt worden. Denn Ingwer ist nicht nur lecker – er hilft auch gegen Verdauungsschwierigkeiten, Übelkeit und Entzündungen.

Am 24. September wählen gehen?

Ja, klar! Aber wen? Ab sofort bietet die Webseite www.wahlradar-gesundheit.de eine kleine Entscheidungshilfe: Den DirektkandidatInnen der großen Parteien in allen Wahlkreisen werden Fragen rund um die Gesundheitsversorgung vor Ort gestellt. Die Antworten werden jeweils sofort auf der Webseite veröffentlicht. Bis sie kommen, finden sich dort interessante Zahlen, Fakten und News rund um das Thema Gesundheit.

Überraschung zur Einschulung

.... für ABC-Schützen in der Apotheke Reppenstedt:

Ab sofort können sich die Kinder gratis je eine Überraschung bei uns abholen.
Alles Gute für den Schulweg wünscht Euch das Apothekenteam und Frau Kiss.

Als pdf lesen

Tag der Apotheke 2017

Vorsorge ist besser als Nachsorge – und deshalb drehte sich am diesjährigen „Tag der Apotheke“ alles um Prävention. Mit verschiedenen Aktionen präsentierten sich die Apotheken vor Ort als verlässliche Partner für die gesundheitliche Vorsorge. Mit einer extra zu diesem Tag veröffentlichten Studie weist die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. auf interessante regionale Phänomene hin, die uns Bundesbürger in unserem Bestreben nach körperlichem Wohlbefinden unterscheiden.

Alle Informationen zu der Studie finden Sie hier: http://bit.ly/2r1oH0l

Verkeimte Kaffemaschine

„Ich trinke keinen Kaffee, um aufzuwachen. Ich wache auf, um Kaffee zu trinken“.
Aber Obacht: Oft wird der heißgeliebte Wachmacher in völlig verkeimten Kaffeemaschinen gebrüht.
Ohne regelmäßige Reinigung bildet sich ein schleimiger Biofilm, der auch in der Tasse landet. Aber es gibt Abhilfen, die man selbst vornehmen kann: Maschinenteile sorgfältig reinigen und täglich das Wasser wechseln!

Giftige Pflanzen

Von der Hand in den Mund – das ist besonders bei Kleinkindern schnell geschehen.
Eltern sollten sich daher gut informieren, welche Pflanzen giftig sind und diese aus dem heimischen Garten entfernen. Zu den gefährlichsten Pflanzenarten gehören Goldregen, Engelstrompete, Maiglöckchen oder Fingerhut.
Tipps zu Erster Hilfe im Notfall bekommen Sie natürlich in Ihrer Apotheke, und hier: http://bit.ly/1tgEveP

Medikamente richtig kühlen

Egal, ob es draußen sommerlich heiß ist oder nur frühlingshaft:
Einige Arzneimittel müssen dauerhaft auf zwei bis acht Grad gekühlt werden, sonst wirken sie nicht mehr richtig.
Transport und Lagerung erfordern daher besondere Sorgfalt.
Klarer Pluspunkt für Ihre Apotheke vor Ort: Hier können Sie sicher sein, dass Ihre Medikamente sachgerecht transportiert und gelagert werden.

Aktuelles