DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Notdienst

 

Giftnotruf

Informationszentrale gegen Vergiftungen
Universitätsklinikum Bonn
Adenauerallee 119
53113 Bonn
 
Notfalltelefon: 02 28 / 1 92 40
Sekretariat: 02 28 / 2 87-3-34 80
Fax: 02 28 / 2 87-3-32 78
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     Internet: www.giftzentrale-bonn.de
 
Im Falle einer Vergiftung machen Sie beim Giftnotruf bitte folgende Angaben:
-  Wer hat sich vergiftet?
   Alter, Körpergewicht, Geschlecht, Telefon
-  Womit vergiftete sich die betroffene Person?
   Arzneimittel, Haushaltsprodukt, Chemikalie, Pflanze, Tier, Lebensmittel
-  Wie viel wurde aufgenommen?
   Möglichst genaue Mengenangabe über Anzahl der Tabletten, Menge der Flüssigkeit usw.
-  Wann kam es zur Vergiftung?
   Die Zeitangabe sollte so genau wie möglich sein!
-  Weshalb kam es zur Vergiftung?
   Selbstmordabsicht, Sucht, versehentliche Einnahme usw.
-  Welche Vergiftungserscheinungen treten auf?
   Übelkeit, Erbrechen, Husten, Benommenheit, Bewusstlosigkeit, Krämpfe, Atemnot usw.
-  Was wurde bereits unternommen?
   Bei Lebensgefahr rufen Sie sofort den Notarzt (112)!

[nach oben]

Aktuelles