DSC12819
DSC12860
DSC13036
DSC13504
DSC13551
DSC01761

Medikamentenmissbrauch

Klar, (fast) jede(r) wäre gern ab und zu fitter und leistungsfähiger. Aber deswegen Pillen schlucken? Immerhin: Für 43 Prozent der Bundesbürger ist es "akzeptabel“ verschreibungspflichtige #Arzneimittel zur Steigerung des Wohlbefindens einzunehmen. Aus pharmazeutischer Sicht raten wir davon dringend ab: Denn alle #Medikamente haben auch #Nebenwirkungen, zudem werden so nur kurzzeitig die Symptome kuriert – nicht aber die eigentlichen Ursachen. Wenn Sie eine individuelle Beratung zum Thema wünschen, kommen Sie zu uns in die #Apotheke. Wir beraten Sie gern.

Aktuelles